06232-8607207

Ayurvedische Massage Indische Ölmassage nach ayurvedischer Doshalehre

Ayurveda Massage Abhyanga Ausbildung

3 Tage Intensiv-Ausbildung von 10.00 - ca. 17.00 Uhr, 369 €

Sa. 30. März - Mo. 01. April
Mo. 01. - Mi. 03. Juli
Fr. 18. - So. 20. Oktober

Das Wort Ayurveda stammt aus der alten indischen Sanskritsprache der Gelehrten und bedeutet:
"Ayur" = Leben und "veda" = Wissen: das Wissen vom Leben.

Die Ayurvedische Lehre ist die älteste Gesundheitslehre der Welt, der eine ganzheitliche Betrachtungsweise des Menschen zugrunde liegt.

Im Kurs wird authentisches Basiswissen über Ayurveda und die Heilkraft der ayurvedischen Massagen und Öle vermittelt. Du lernst, deine Konstitution und die deiner Klienten zu bestimmen und deine Massage danach auszurichten.
Ein Einblick in die Marmalehre, (Lehre der Vitalpunkte in unserem Körper) sowie Tipps zum alltäglichen Leben mit Ayurveda und der typgerechten Ernährung sind ebenso Teil der Inhalts.
Die Abhyanga ist die bekannteste Form der ayurvedischen Massage und sehr effektiv, dabei relativ leicht zu lernen, da sie einem logischen Aufbau folgt. Die Kombination aus langen Streichungen und dynamischen Griffen, gibt dem Empfänger das Gefühl der Ganzheit, erhöht den Energiefluß und löst dadurch Blockaden. Der Ablauf der Abhyanga wird demonstriert, selbst erfahren und geübt. Es wird viel Wert darauf gelegt, neben des Erlernens der korrekten Technik, die eigene Intuition zu schulen, und die Heilkraft der Hände zu entfalten.

Die Ayurveda - Abhyanga Massage Ausbildung eignet sich auch als Fortbildung für Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Kosmetiker, Fußpfleger und alle, die in Ihrem Arbeitsalltag mit der Hilfe am Menschen betraut sind.

Massage-Vorkenntnisse für diese Ausbildung sind von Vorteil, aber nicht notwendig.
Du hast bereits Vorkenntnisse? Dann sprich uns an.
Wir arrangieren für dich ein individuelles Aufbauangebot.

Jetzt anmelden

  • mehr lesen...
  • Termine Ayurveda Massage Ausbildung
  • Seminargebühr